Service und Projekte

Mit unserem ersten ehrenamtlichen Projekt möchten wir insbesondere Kindern aus Hamburg etwas Gutes tun. 

 

Deshalb haben wir uns dazu entschlossen unser erstes Stern-Projekt dem Kinderkrebs-Zentrum des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf zu widmen. Dabei arbeiten wir mit der von betroffenen Eltern gegründeten Fördergemeinschaft KINDERKREBS-ZENTRUM Hamburg e.V. Hand in Hand. 

 

Wir als Ladies Circle 77 möchten die Fördergemeinschaft dabei unterstützen insbesondere folgende Ziele zu erreichen: "Ermöglichung einer optimale Patientenversorgung sowie soziale Hilfen für betroffene Familien."

  

Weitere Informationen zu der Fördergemeinschaft KINDERKREBS-ZENTRUM Hamburg e.V. finden Sie hier: http://www.kinderkrebs-hamburg.de



In unserem zweiten Projekt unterstützen wir die NCL Stiftung.

 

2002 gründete Dr. Frank Husemann die NCL-Stiftung, nachdem bei seinem Sohn Tim die Kinderdemenz NCL (Neuronale Ceroid Lipofuszinose) diagnostiziert wurde. Ein schleichender Degenerationsprozess führt bei den betroffenen Kindern dazu, dass schrittweise alle geistigen und körperlichen Fähigkeiten sowie das Augenlicht verloren gehen. Viele der NCL-Patienten erleben selten ihr 30. Lebensjahr.

 

Seit der Gründung setzt sich die gemeinnützige Stiftung aktiv für die nationale und internationale Forschungsförderung ein, um den betroffenen Kinderneine Aussicht auf bislang fehlende Therapie- und Heilungsansätze zu geben.

 

Weitere Informationen sind unter http://www.ncl-stiftung.de zu finden.


Um unser aktuelles sowie zukünftige Stern-Projekte finanzieren zu können, planen wir zur Zeit außerdem ein Sterntaler-Projekt. Sobald die Planungen abgeschlossen sind, werden wir Sie hier umgehend darüber informieren, wie Sie uns unterstützen können.